Sie sind hier

Adoptierte Lämmer

Gespeichert von Solneige am So, 04/09/2017 - 23:58

Marie, unsere Küchenhilfe, ist die Schafzüchterin von Pourchery. In der grossen Scheune neben Solneige hält sie 300 Schafe, und davon sind 200 trächtig. Seit drei Wochen werden jeden Tag 6 bis 10 Lämmer geboren. In diesem Jahr gibt es merkwürdigerweise besonders viele Zwillinge: die meisten sind ein weisses und ein braunes mit weissem Kopf. Aber es kann natürlich auch einmal Probleme geben: die Mutter verstösst eines der beiden oder hat nicht genug Milch.

Theres und Inèz, unsere Stagiaire, haben daher drei Lämmer adoptiert. Sie werden mit der Flasche aufgezogen, jeden Tag jedes Lamm vier Mal eine Flasche. Sehr schnell haben die Lämmer entdeckt dass die Flaschenmilch auch gut schmeckt und sie beginnen sofort zu blöken wenn wir in den Stall kommen und laufen wie kleine Hunde hinter uns her. Die Flasche ist schnell leer und dann wird noch im Heu gespielt. Inzwischen haben sie einen Namen gekriegt und betrachten Theres und Inèz als ihre Mütter. Nächste Woche dürfen sie schon in die Weide und wir sind sicher dass sie dann fröhlich unserem Ruf folgen werden: "Moquette", "Brownie", "Flocon". Sind sie nicht lieb?

 

 

Neuen Kommentar schreiben